Welcher Kaffee schmeckt am besten?

Welcher Kaffee schmeckt am besten? Kaffeekanne Kaffeetasse Atmosphäre

 

Kurz gesagt – der beste Kaffee ist Geschmackssache. Dennoch gibt es beliebte Arten, Sorten, Brauweisen und so weiter. Manche Leute mögen zum Beispiel die weinige und fruchtige Säure eines kenianischen Kaffees der klassischen Ausgewogenheit eines kolumbianischen Kaffees vorziehen. Andere vielleicht nicht. Wir lehnen also ab, dass es ein subjektives Element gibt, und nehmen die beliebtesten Kaffees auf, wobei wir all diese Faktoren bei den am höchsten bewerteten Kaffees berücksichtigen. Jeder weiß selbst am besten, welcher Kaffee ihm richtig mundet.

 

 

Die Überraschung zu Pandemie-Zeiten: Kaffee zu Hause zu kochen ist gar nicht so schlimm, wie wir immer dachten. Das liegt zum Teil daran, dass ganz neue Generationen von Marken uns Kaffee in Coffeeshop-Qualität bringen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Ob Sie Ihre Morgentasse so dunkel wie sie kommt oder eisig und zuckersüß mögen, es gibt eine ganze Welt des Kaffees, die nur darauf wartet, gebrüht zu werden. Für das Beste aus jeder Röstung und Kaffeeart finden Sie im folgenden Ratgeber Tipps und Informationen, die Ihnen bei der Auswahl weiterhelfen können. Guten Appetit! Edle Pralinen schmecken zum richtigen Kaffee besonders gut.

Wo kaufen Sie die besten Kaffeebohnen?

 

Für alle, die gerne selber Kaffee machen. Der beste Kaffee kommt von Menschen, die sich für Kaffee interessieren. Und halten Sie für einen Moment inne und fragen Sie sich: Wer kümmert sich leidenschaftlich um Kaffee? Der lokale Röster schießt sofort in die Gedanken. Es ist schließlich sein täglich Brot.

 

 

Die Vorteile sind offensichtlich: Wenn Sie Kaffee direkt von einem (guten) lokalen Röster kaufen, kaufen Sie ein hochwertiges, frisch geröstetes Produkt von jemandem, der sich darum kümmert. Der erste Schritt beim Kauf von großartigem Kaffee besteht darin, Röster in der Nähe zu erkunden und ihren Kaffee zu probieren. Der Besuch lohnt sich alleine wegen der Atmosphäre! Alles rund um Kaffee kann auch ein hervorragendes Geschenk zum 60. Geburtstag sein.

 

Kaffeebohnenarten erklärt

 

Arabica

 

Jeder kennt den Geschmack. Arabica ist zweifellos die beliebteste Kaffeesorte. Je nachdem, wen Sie fragen, bevorzugen viele Kaffeeliebhaber aufgrund ihres Geschmacks Arabica-Bohnen. Arabica-Bohnen werden normalerweise für schwarzen Kaffee verwendet und haben einen süßeren, komplexeren Geschmack, den Sie direkt trinken können. Obwohl Arabica am beliebtesten ist, enthalten die Bohnen nicht so viel Koffein wie Robusta. Das ist für viele Kaffee-Freunde sehr faszinierend.

 

Robusta

 

Masse statt Klasse oder doch wirklich gut? Während Arabica am beliebtesten ist, ist Robusta billiger und stärker. Aufgrund seines bitteren Geschmacks wird Robusta normalerweise für Espressogetränke und in Instant-Kaffeemischungen verwendet. Wenn Ihr Montagmorgen verspätet ist, greifen Sie zu einer Tasse Kaffee mit Robusta-Bohnen. Ihr hoher Koffeingehalt wird Sie sofort wachrütteln! Hier geht es also eher um den Effekt als um den Geschmack.

 

Verschiedene Kaffeesorten im Überblick

 

Hierbei handelt es sich nicht um eine objektive Bestenliste, sondern um die unserer Erfahrung nach schmackhaftesten Kaffeesorten. Darüber hianus gibt es selbstverständlich viele weitere schmackhafte Kafeesorten auf dem Markt.

 

Starbucks Pike Place Roast

 

Kaffee-Interessenten sollten diese Sorte unbedingt probieren. Beim Einschenken der beliebten Pike Place-Mischung der Kaffeekette haben wir den frisch gerösteten Duft und die subtile Süße aufgegriffen. Einfach schmackhaft!

 

 

Woher kommt der intensive Geschmack? Der Geschmack dieses Gebräus wurde seinem unwiderstehlichen Aroma gerecht. Wir haben einen starken, vollmundigen Kaffee mit Noten von Kakao und sogar Nüssen probiert – alles in perfekter Balance. Auch preislich braucht sich diese Kaffee-Sorte nicht zu verstecken.

 

Tansania Peaberry Coffee

 

Geschmacklich eine Klasse für sich. Angebaut auf Mt. Meru und Mt. Kilimanjaro, sind Tansania Peaberry Kaffeebohnen ein heller Arabica-Kaffee mit mittlerem Körper und herrlich fruchtiger Säure. Die besten Kaffees aus Tansania haben einen tiefen und reichen Geschmack, der oft einen Hauch von schwarzer Johannisbeere enthüllt, die zu Schokolade weich wird und sich dann mit dem anhaltenden, süßen Abgang des Kaffees vermischt. Wahrlich eine besondere Kaffee-Sorte.

 

 

Einfach schmackhaft! Eine mittlere Röstung bietet ein blumiges und komplexes Aroma, das oft Ananas-, Zitrus- oder Kokosnussnoten aufweist. Der Geschmack ist delikat, zeigt manchmal weinige Noten und ein samtiges Gefühl am Gaumen. Besonders im Sommer wird dieser Kaffee gerne genossen.

 

La Colombe

 

Wer morgens schwer aus dem Bett kommt, sollte sich diese Kaffeesorte genauer anschauen. Manchmal haben Sie einfach nicht genug Zeit, um sich auf dem Weg zur Arbeit einen Latte vom Fass von La Colombe zu schnappen. Wenn es schnell gehen muss!

 

 

Doch für Genuss sollte sich immer Zeit genommen werden. Brühen Sie in diesem Fall eine Tasse der aromatischen Kaffeemischung Korsika dieser Marke aus Philadelphia. Die kräftigen und schokoladigen Aromen werden Sie morgens mit Sicherheit aufwecken. So ist der Start in den Tag gerettet!

 

Hawaii Kona Kaffee

 

Der Anbau dieser Kaffeebohnen ist gar nicht so einfach, Die besten hawaiianischen Kona-Kaffeebohnen werden auf etwa 2.000 Fuß über dem Meeresspiegel an den fruchtbaren Hängen der Vulkane Mauna Loa und Hualalai auf der Big Island von Hawaii angebaut. Doch der Aufwand lohnt sich. Kona-Kaffee ist bekannt für seinen reichen, aber leichten und delikaten Geschmack mit einem komplexen Aroma. Verschiedene Farmen haben leicht unterschiedliche Kaffees unter ihrer eigenen Marke, sollten aber keine Mischung sein. Nicht nur für Feinschmecker einen Blick wert!

 

 

So lässt sich der Geschmack in etwa beschreiben. Ausgewogen mit mittlerem Körper, sauber in der Tasse mit einer hellen und fröhlichen Säure. Kona-Kaffee zeigt oft buttrige sowie würzige Qualitäten und subtile Weintöne mit einem ausgezeichneten aromatischen Abgang. Ein Traum für sich wenn Sie uns fragen!

 

Eight O’Clock das Original

 

Würzig oder doch eher süß? Hier gehen die Erfahrungen auseinander. Betrachtet man die Packung des mittel gerösteten Eight O’Clock Kaffees, versprach er einen süßen, fruchtigen und ausgewogenen Geschmack.

 

 

Unsere Erfahrungen wie folgt: Anstelle der beworbenen Süße bekamen wir einen würzigen Kaffee, der schmeckte, als wäre er gerade aus dem Röster gekommen. Aber ob Ihnen dieser Kaffee so gut schmeckt, dass Sie ihn als den besten bezeichnen würden, ist Ihnen überlassen.

 

Welche Art von Kaffeemaschine verwenden Sie?

 

Die richtige Kaffeemaschine sei mit Bedacht gewählt. Dies ist eine einfache, aber übersehene Tatsache bei der Auswahl von Kaffeebohnen. Auch bei der Verköstigung von edlen Cocktails und edlen Weinen kommt es auf die Details an. Welche Kaffeebrühmethode werden Sie verwenden? Dies wird einen großen Einfluss darauf haben, welche Bohnen Sie wählen können. Diesen Schritt nicht überspringen!

 

  • Wenn Sie mit einer Espressomaschine zubereiten, müssen Sie bei der Auswahl der Bohnen besonders vorsichtig sein. Einige, wie italienischer Kaffee, werden großartig schmecken, andere werden schrecklich schmecken! Das müssen Sie erst noch herausfinden.
  • Brauen mit einer French Press? Suchen Sie nach etwas mittlerer bis dunkler Röstung für ein vollmundiges Gebräu. So wird der Kaffee zum Genuss.
  • Kalt gebrühten Kaffee aufpeppen? Hell geröstete Bohnen mit höherem Säuregehalt sind hier Goldklasse. Definitiv einen Schluck wert.

 

Verschiedene Arten von Kaffeegetränken

 

Die Auswahl der Kaffee-Arten ist scheinbar endlos. Latte, Americano, Affogato … es ist verrückt, was man mit ein paar kleinen Bohnen machen kann. Egal, ob Sie ein Kaffee-Neuling sind oder sich als Kaffeekenner bezeichnen, es gibt so viele Arten von Kaffeegetränken zu entdecken. Hier sind einige der beliebtesten Sorten, die landesweit von Kaffeeliebhabern bestellt werden. Nehmen Sie etwas Zeit mit, um die richtige Art zu entdecken!

 

Mokka

 

Süß und aromatisch: Für alle Schokoladenliebhaber da draußen werden Sie sich in einen Mokka verlieben (oder vielleicht haben Sie ihn bereits). Der Mokka ist ein Schokoladen-Espresso-Getränk mit aufgeschäumter Milch und Schaum. Lecker!

 

Espresso

 

Ein schneller Klassiker. Ein Espresso-Shot kann solo serviert oder als Grundlage für die meisten Kaffeegetränke wie Lattes und Macchiatos verwendet werden. Doch auch die Grundlage an sich schmeckt nicht schlecht!

 

Galão

 

Ein bisschen mehr Milch. Dieses aus Portugal stammende heiße Kaffeegetränk ist eng mit Latte und Cappuccino verwandt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es etwa doppelt so viel aufgeschäumte Milch enthält, was es im Vergleich zu den beiden anderen zu einem leichteren Getränk macht. Für die lockere Mittagspause ideal.

 

Latté

 

Jedem Kaffeefreund ein Begruff.Als beliebtestes Kaffeegetränk besteht der Latte aus einem Schuss Espresso und aufgeschäumter Milch mit nur einem Hauch Schaum. Es kann pur oder mit einem Geschmacksschuss von Vanille bis Kürbisgewürz bestellt werden. Auch diese Variante erfreut sich einer hohen Beliebtheit.

 

Cappuccino

 

Es kommt auf die Details an. Cappuccino ist ein Latte mit mehr Schaum als aufgeschäumte Milch, oft mit einer Prise Kakaopulver oder Zimt darüber. Manchmal finden Sie auch Variationen, die Sahne anstelle von Milch verwenden, oder solche, die auch einen Flavour Shot hinzufügen. Je nachdem, was besser schmeckt.

 

Macchiato

 

Auf die Maße achten. Der Macchiato ist ein weiteres Getränk auf Espressobasis, das eine kleine Menge Schaum darüber hat. Es ist die glückliche Mitte zwischen einem Cappuccino und einem Doppio. Wahre Barista schaffen den schmalen Grad.

 

Amerikanisch

 

In Deutschland noch nicht sehr weit verbreitet. Der Americano hat einen ähnlichen Geschmack wie schwarzen Kaffee und besteht aus einem in heißem Wasser verdünnten Espresso. Wenn Sie Ihren eigenen Espresso zubereiten, gießen Sie zuerst den Espresso ein und fügen Sie dann das heiße Wasser hinzu. Für den herben Kaffee-Geschmack eine gute Wahl.

 

Flat White

 

In Berlin Mitte oder Kreuzberg wird er gerne genossen – auch von Tommi Schmitt aus gemischtes Hack? Dieses in Australien geborene Getränk ist im Grunde ein Cappuccino ohne Schaum oder Schokoladenstreusel. Es ist ein Espresso-Getränk mit aufgeschäumter Milch. Für Kaffee-Genießer eine interessante Option.

 

Affogato

 

Wer vom Kaffee-Genuss einfach nicht die Finger lassen kann. Das Affogato ist eine Ausrede, um zu jeder Tageszeit eine Kugel Eis zu genießen. Serviert mit einer Kugel Eis und einem Schuss Espresso oder zwei. Das Affogato ist besonders lecker, das über einem Brownie serviert wird. Hier werden die Bedürfnisse von Nascherei und Kaffee-Genuss vereint.

 

Welcher Kaffee schmeckt am besten? Unser Fazit

 

Wie bereits gesagt, im Grunde genommen ist das eine individuelle Geschmacksfrage. In diesem Ratgeber haben wir ein paar Tipps und Anleitungen geboten, um den besten Kaffee für den eigenen Gaumen zu entdecken. Nehmen Sie sich etwas Zeit mit bei der Suche, Kaffee ist schließlich ein edles Genussgetränk.

 

Weiterführende Literatur

 

Kaffeebohnen-Vergleich 2021

Geschmacksprobe Dieser Kaffee schmeckt am besten

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein