Edle Abendkleider finden: Tipps und Tricks zur Auswahl

Edle Abendkleider Frauen Drinks Partystimmung

 

Edle Abendkleider gibt es wie Sand am Meer, doch das richtige Exemplar zu finden ist nicht immer einfach. Klassisch oder gewagt experimentell. Es ist schwierig, einen einzigen gemeinsamen Nenner für Abendkleider zu finden; Sie alle folgen jedoch dem Leitsatz, traumhaft, elegant, anspruchsvoll und glamourös zu sein. Und natürlich unvergesslich. Hohe Ansprüche für das passende Abendkleid.

 

 

Wie genau wird Eleganz eigentlich definiert? Bei Eleganz geht es nicht darum, wahrgenommen zu werden, sondern in Erinnerung zu bleiben. Ein langes und üppiges Kleid wird die Fantasie der Menschen sicherlich stark beeindrucken. Es kann oft vorkommen, dass ein Kleid mehr Aufmerksamkeit bekommt als die Frau, die es trägt. Erst strahlen, dann überzeugen. In diesem Beitrag gibt es Tipps, um ein edles Abendkleid zu finden.

 

Vor dem Kauf vom edlen Abendkleid: Körperform analysieren

 

Hierbei müssen Sie bitte ehrlich sein. Dies ist der wichtigste Faktor, um ein Kleid zu finden, das Ihnen gut steht. Um beste Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie immer ein Abendkleid wählen, das Ihre besten Eigenschaften hervorhebt und gleichzeitig die weniger wünschenswerten Aspekte Ihres Körperbaus verbirgt oder tarnt.Da kann Kleidung wahre Wunder wirken. Kurz gesagt können wir sagen, dass die meisten Frauen in eine der folgenden Kategorien fallen. Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

  • Zierlich: bei einer Gesamthöhe von weniger als 1.65 Metern mit einem gut definierten Brust- und Hüftbereich
  • Rechteckig: Wo nur wenige bis keine auffälligen Rundungen vorhanden sind und der Rahmen insgesamt schlank ist
  • Apfelförmig: Schultern und Oberkörper sind breiter als Hüften und Beine.
  • Sanduhr: Wo Brust und Hüfte im Verhältnis ähnlich sind und durch eine deutlich schlanke Taille getrennt sind
  • Birnenförmig: Wo die untere Körperhälfte von Taille und Hüfte stärker ausgeprägt ist als die Brust

 

Wie bereits gesagt, nur mit einer ehrlichen Körper-Analyse kann das richtige edle Abendkleid gefunden werden. Wenn Sie einen Kleidungsstil wählen, der Ihrer Körperform schmeichelt, werden Sie selbstbewusst und attraktiv aussehen und sich auch so fühlen. Bestimmte Stile, wie Kleider mit A-Linien-Röcken und V-Ausschnitt, sind universell schmeichelhaft und für die meisten Körpertypen geeignet. Wenn Sie sich bezüglich Ihrer Körperform nicht sicher sind, können dies die Optionen sein, die Sie in Betracht ziehen sollten. Wichtig ist, dass Sie sich im edlen Abendkleid auch wohl fühlen.

 

Zu welchem Anlass wird das edle Abendkleid benötigt?

 

Mit edlen Abendkleidern wirken Sie schnell overdressed. Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Veranstaltung, für die das Kleid bestimmt ist. Nicht alle Kleider passen zu jedem Anlass, obwohl einige Kleider vielseitiger sind als andere. Was für eine Veranstaltung wird es sein? Wird es lässig oder etwas formeller sein? Oder ist es etwas glamouröseres, wie zum Beispiel eine Gala oder ein Opernabend? Das sollte bei der Auswahl vom Luxus-Kleid beachtet werden.

 

 

Hierbei lassen Sie sich Zeit beim Outfit. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, unterlegt oder fehl am Platz auszusehen, also wählen Sie mit Bedacht aus. Sie sollten auch berücksichtigen, ob Sie den Standort wechseln. Wenn Sie zuerst essen gehen, bevor Sie zur Veranstaltung gehen, ist es ratsam, sich für etwas zu entscheiden, das nicht im Weg steht und trotzdem fabelhaft aussieht. Praktisch und elegant zur selben Zeit – ein Traum eines Kleides. Wenn Sie in lockerer Umgebung edle Cocktails schlürfen oder hochwertige Weine verkosten, könnte ein edles Abendkleid auch overdressed sein.

 

Legen Sie sich ein Budget fest, welches Sie nicht überschreiten

 

Dieser Tipp schont Ihren Geldbeutel. Bevor Sie einkaufen gehen, ist es wichtig, dass Sie zuerst den maximalen Betrag berechnen, den Sie für Ihr Abendkleid ausgeben können. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Auswahl einzugrenzen und ein Kleid zu finden, das innerhalb Ihres angegebenen Bereichs gut ist. Ein edles Abendkleid muss kein Vermögen kosten.

 

Was bestimmt überhaupt den Preis eines Kleides? Der Preis wird oft von der Menge an Details im Kleid, dem Stoff, den Verzierungen und der Designerkollektion bestimmt, zu der es gehört. Abendkleider können teuer sein. Sie sollten jedoch den Preis mit der Nutzung abwägen, die Sie daraus ziehen möchten. Wenn es in einer neutralen Farbe und zeitlosem Design ist, so dass Sie mehrere Verwendungsmöglichkeiten haben, lohnt es sich, mehr für die gute Qualität auszugeben. Sofern Ihr Budget das zulässt.

 

So einen Preis-Knaller in Sachen edle Abendkleider landen: Seien Sie auch darauf vorbereitet, in der Nebensaison (normalerweise Sommer und Winter) einzukaufen, wenn die Preise am niedrigsten sind. Auf diese Weise können Sie ein Kleid für die nächste Weihnachtszeit finden, ohne ein Vermögen dafür zu bezahlen. So lässt sich manch ein Schnäppchen machen.

 

Der Understatement-Look: Weniger ist oft mehr

 

Elegant, edel und einfach zur selben Zeit – hohe Anforderungen für das passende edle Abendkleid. In den meisten Fällen ist es immer besser, bei Abendkleidern auf der Seite der Einfachheit zu bleiben. Sie werden jede Menge Kleider finden, die extravagant aussehen, ohne zu kompliziert auszusehen. Sie sollten ein Kleid wählen, das mehr Aufmerksamkeit auf Sie lenkt und Ihre Form ergänzt, anstatt die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Teil Ihres Kleides zu lenken. Wir hoffen sehr, dass unsere Tipps und Ratschläge bei der Auswahl vom luxuriösen Abendkleid helfen!

 

Weiterführende Literatur

 

Kleider Guide

Welches Kleid passt zu mir? Der perfekte Schnitt für jeden Figurtyp

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein